Skip to main content

Zukunftsperspektiven für Jugendliche

Das Projekt der Caritas im Westbalkan läuft erfolgreich seit April 2019.
Die Zahl der Jugendlichen die weder einem Job nachgehen noch in im Schulsystem integriert sind, ist in Albanien, im Kosovo, in Bosnien & Herzegowina und Serbien im Vergleich zum europäischen Durchschnitt sehr hoch. Vor allem in ländlichen Gebieten erreicht die Jugendarbeitslosigkeit fast 100 Prozent. Sowohl die Heranwachsenden als auch die ältere Generation haben alle Hoffnung auf eine bessere Zukunft, welche die jetzigen SchülerInnen und AbsolventInnen mitgestalten könnten, verloren. "Als eine der Hauptursachen für die hohe Jugendarbeitslosigkeit in den Westbalkanländern gilt unter anderem das Ausbildungssystem, das mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes nicht Schritt halten kann", erläutert Caritas das Problem. Die Folgen zeigen sich in Armut und der Abwanderung von jungen Erwachsenen in andere Länder. Das Caritas - Projekt YOUR JOB setzt an diesem Problem an.

Das Projekt "YOUTH OVERCOMING UNEMPLOYMENT REGIONALLY THROUGH JOB OPPORTUNITIES ON THE BALKANS" zielt darauf ab Beschäftigungsmöglichkeiten für Mädchen und Jungen im Alter von 15 bis 30 Jahren zu generieren, als auch deren Fähigkeiten zu stärken. U.a. folgende Tätigkeiten unterstützen TeilnehmerInnen bei dem Übergang ins Erwachsenenleben und der Suche nach einem passenden Angestelltenverhältnis:
  • gezielte, individuelle Berufsberatung & Betreuung
  • (sozialarbeiterische) Begleitung
  • Case-Management
  • Stellenvermittlung
  • weiterführende Trainings
  • Berufspraktika
  • Unterstützung bei Youth & Social Entrepreneurship

Die bisherigen Erfolge des Programms sprechen für sich: u.a. über 3.500 Personen haben direkte Karriereberatung erhalten, mehr als 2.000 TeilnehmerInnen haben Kurzzeittrainings absolviert und 276 konnten eine feste Anstellung eingehen.