zamhelfen.at

Bereits seit 2012 werden Freizeitaktivitäten für Flüchtlingskinder organisiert, im November 2015 folgte die Vereinsgründung.

Seit Juni 2012 engagieren sich die InitiatorInnen für die Schützlinge in der Diakonie-Flüchtlingseinrichtung "Haus Rossauer Lände": ein gemeinsamer Praterbesuch im Sommer, ein Nikolo- und Krampusfest in der Vorweihnachtszeit. So starteten die Aktivitäten des heutigen Vereins zamhelfen.at.

Neben den beiden alljährlichen Ausflügen wurden 2015 außerdem ein Stadion- und ein Kinobesuch organisiert, im September unterstützte zamhelfen.at gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner - der BHAK und BHAS Wien 10, an der der Vereinsgründer Wolfgang Pleischl auch unterrichtet - Train of Hope am Hauptbahnhof. Im Dezember desselben Jahres startete die Initiative zudem die Komplettsanierung einer Wohnung, um sie einer Flüchtlingsfamilie bereitszustellen und unterstützte ein Weihnachtsfeier für Flüchtlingskinder.

Unterstützen können Sie den - seit Novemer 2015 offiziell eingetragenen - Verein zamhelfen.at als HelferIn, aktives Mitglied oder als (Sach-)SpenderIn. Kontaktieren können sie den Verein via Kontaktformular auf der Startseite oder per Mail.

IBAN: AT21 1200 0100 1511 5644
BIC: BKAUATWW
14.09.2016

weitere Suchergebnisse: