Waisenheim für Mädchen in Khartum

(abgeschlossenes Projekt)

In der sudanesischen Hauptstadt unterstützt die Caritas das Mädchenwaisenhaus "Ed Essein".

Hier finden Waisen und Straßenmädchen ein neues Zuhause. Neben Nahrung, Kleidung und medizinischer Versorgung erhalten die Kinder eine Schul- und Berufsausbildung.

Der Projektpartner vor Ort, die Vinzenzgemeinschaft, unterhält im Sudan drei Heime für Mädchen, zwei Heime für Burschen und weitere drei Farmen, auf denen Jugendliche eine Ausbildung erhalten.

Dieses Projekt läuft seit 1986, im Jahre 2009 wurden zum Beispiel insgesamt 534 Kinder und Jugendliche betreut, 64 davon waren Mädchen.
01.10.2014