TwoWings Privatstiftung

Two Wings ©Walter Grösel Two Wings ©Walter Grösel Two Wings ©Walter Grösel Two Wings ©Walter Grösel [1410446407246260.jpg]
© Walter Grösel

Nahrungsmittel helfen nur kurzfristig, Bildung dagegen langfristig, ist TwoWings überzeugt.

"Mit Ausbildung Zukunft stiften" ist das Motto von TwoWings. "Nahrungsmittelhilfe ist eine kurzfristige Hilfe, eine momentane Erleichterung der Lebensbedingungen, sie ermöglicht jedoch keine wirkliche, tief greifende Veränderung der Lebensumstände", argumentiert TwoWings den Fokus auf Bildung. Die österreichische Organisation unterstützt Schulungsinstitute und Entwicklungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Der Verein wurde 1996 gegründet, Anfang der 2000er Jahre die Privatstiftung.

Welche Projekte gefördert werden, entscheidet der TwoWings-Nord/Süd-Beirat, in dem Personen aus Geber- wie aus Nehmerländern gleichberechtigt vertreten sind.

2015 wurden rund 31.000 Euro für den Verein gespendet, exakt 0 Euro wurden für statutarisch festgelegte Zwecke ausgegeben. Der Grund: In Kooperation mit der kolumbianischen Hilfsorganisation FUNDAEC soll ab 2016 ein zweijähriges Projekt gestartet werden, für das ein Antrag an die Austrian Development Agency (ADA) gestellt wurde. Ziel des Projekts ist es, 150 Jugendlichen in ruralen Gebieten Kolumbiens zu einer Berufsausbildung zu verhelfen.

Das Österreichische Spendengütesiegel hat TwoWings seit 2010, Spenden an TwoWings sind von der Steuer absetzbar.
20.09.2016