Jugendliche unterrichten VorschülerInnen

Mit dieser Strategie werden auf Mentawai sowohl LehrerInnenmangel als auch Jugendarbeitslosigkeit reduziert.

Für die Kinder der Inselgruppe Mentawai, südwestlich von Sumatra gelegen, ist ein weiter und gefährlicher Schulweg oft Grund dafür, weshalb sie keinen Zugang zu Bildung erhalten. Zudem gibt es einen gravierenden LehrerInnenmangel.

Zur Verbesserung der Bildungssituation hat die Organisation "Bhinneka Tunggal Ika" im Jahr 2000 das "Empowerment of Youth and Child Education Program" gestartet und wird dabei von TwoWings finanziell unterstützt: Jugendliche werden während einer einjährigen Ausbildung zu VorschullehrerInnen ausgebildet, bereits einige tausend haben das Programm in einem von mittlerweile acht Zentren absolviert.

In späterer Folge betreuen die NachwuchslehrerInnen 4- bis 12-Jährige in den Dörfern und bringen ihnen das Lesen, Schreiben und Rechnen bei. Ebenso vermitteln sie ihnen essentielles Wissen über Gesundheit und Hygiene und leisten Anti-Diskriminierungsarbeit in Bezug auf Geschlecht, Ethnizität, Religion sowie sozio-ökonomische Unterschiede.

Der Organisationsname "Bhinneka Tunggal Ika" geht auf das gleichlautende offizielle Motto Indonesiens zurück und bedeutet "Einigkeit in Vielfalt".
31.05.2017