Start with a Friend Austria

Es werden Freundschafts-Tandems zwischen Locals und Geflüchteten gebildet, um den kulturellen Austausch und die Integration geflüchteter Menschen zu fördern.

"Start with a Friend e.V." ist ein gemeinnütziger Verein mit Hauptsitz in Berlin. Die offizielle Gründung fand 2015 statt, mit dem Gedanken, dass Integration nur durch eine aktive Teilhabe an der Gemeinschaft gelingt. 2018 weiteten sie ihre Tätigkeit auf Österreich aus und gründeten auch in Wien einen Verein: Start with a Friend Austria.

Die Freundschaft, das sogenannte Tandem, zwischen einem Einheimischen und einem Geflüchteten soll auf Augenhöhe und ungezwungen erfolgen. Das Zweiergespann darf selbst entscheiden, wann, wo und welche Aktivitäten sie gemeinsam ausführen wollen.

Die Tandemsuche ist die Aufgabe von ehrenamtlichen VermittlerInnen. Das Tandem wird nach den Kriterien „Alter, Vorlieben, Interessen“ ausgewählt. Für Locals werden Infoabende veranstaltet, die auf der Facebook-Seite von Start with a Friend Austria angekündigt werden.

Es gibt folgende Möglichkeiten, aktiv zu werden: als TandempartnerIn oder als Teammitglied (VermittlerIn, BotschafterIn, Community BuilderIn). Wer sich freiwillig bei Start with a Friend engagieren möchte, kann sich hier online anmelden.
22.01.2019

weitere Suchergebnisse: