Spielplatz in der Ostslowakei

(abgeschlossenes Projekt)

1.600 Kinder werden im Sozialzentrum der Franziskanerinnen in Lomnicka betreut.

Während die Westslowakei rund um die Hauptstadt Bratislava vom EU-Beitritt enorm profitiert hat, wurde die Ostslowakei wirtschaftlich abgehängt.

In Lomnicka im Nordosten der Slowakei ist Armut Normalität. Hier leben besonders viele Roma, hier werden 1.600 Kinder im Sozialzentrum der Franziskanerinnen gefördert und unterstützt. Sie haben im Sozialzentrum ein zweites Zuhause gefunden.

Mit finanzieller Hilfe von Franz Hilf soll nun das Sozialzentrum der Franziskanerinnen einen Spielplatz für die Kinder bekommen.
27.04.2017