Skip to main content

Service für Rettungsfahrzeuge

Der Fuhrpark des Roten Kreuz Vorarlberg besteht aus insgesamt 76 Fahrzeugen.
24 Stunden, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über sind die MitarbeiterInnen vom Roten Kreuz Vorarlberg einsatzbereit. Genauso wie ihre Fahrzeuge. "Rettungs- und Krankentransporte gehören zum Kerngeschäft des Roten Kreuzes Vorarlberg", betont der Verein dazu. Der aus 76 Fahrzeugen bestehende Fuhrpark legt dabei täglich hunderte Kilometer zurück, um die Menschen im Bundesland versorgen zu können. Zuverlässige Fahrzeuge sind daher das Um und Auf der Einsätze.

Neben dem laufenden Service der Autos, müssen auch regelmäßig Neuanschaffungen und Reservefahrzeuge finanziert werden, um nicht auf Leihfahrzeuge angewiesen zu sein. Für die dadurch verursachten Kosten, bittet das Rote Kreuz Vorarlberg um Spenden.