Sabera

Unabhängige und kostenlose (Rechts-)Beratung für Asylwerber in Salzburg.

Seit August 2015 ist diese Initiative im Aufbau begriffen. Ein freiwilliges, interdisziplinäres Team will Asylwerber beraten. Der Fokus liegt auf der Rechtsberatung im Asylverfahren. Sabera steht für SalzburgerInnen bera ten AsylwerberInnen. Das Projekt wird vom Flüchtlingsdienst der Diakonie unterstützt, die Kommunikation läuft hauptsächlich über Facebook, da die Initiative für keine eigene Website verfügt.

Kontakt und Öffnungszeiten:
Innsbrucker Bundesstraße 47/2 5020 Salzburg
Telefon: 0664/8898 26 45
E-Mail: sabera@diakonie.at
Öffnungszeiten: Mittwoch, 9 bis 11 Uhr
13.09.2016

weitere Suchergebnisse: