Refugees Welcome to Austria

Der Name ist zugleich Motto der Initiative. Im eigenen Spendenlager werden Sachen für Flüchtlinge gesammelt, sortiert und anschließend verteilt.

"Wir unterstützen Flüchtlinge in Österreich aus menschlicher Überzeugung", so der Leitsatz der Plattform Refugees Welcome to Austria (RWTA).

Die Gruppe kooperiert mit zahlreichen Hilfsorganisationen, sammelt Sachspenden, die dringend benötigt werden und organisiert den Transport nach Traiskirchen und zu anderen Einrichtungen. Auch professionelle Rechtsberatung und Deutschkurse werden regelmäßig organisiert.

Im September 2015 rief RWTA zur Unterzeichnung ihrer Petition auf, in der sie die "menschenwürdige Aufnahme von AsylwerberInnen" in Österreich fordern.

Personen, die Deutsch unterrichten oder sich anderweitig engagieren möchten, werden um eine kurze Nachricht gebeten. Seit Ende Oktober 2015 hat Refugees Welcome to Austria auch eine eigene Website.
15.05.2018

weitere Suchergebnisse: