Skip to main content

Psychotherapie für KrebspatientInnen

Rund 400.000 Menschen mit Krebs leben in Österreich.
Die Psychoonkologie - gebildet aus Psychologie und Onkologie - ist eine junge Disziplin, sie beschäftigt sich mit der psychologischen Betreuung von KrebspatientInnen.

ÖGPO - Österreichische Gesellschaft für Psychoonkologie bietet psychoonkologische Beratung und Therapie für KrebspatientInnen und deren Angehörige. Auch einkommensschwachen Personen wird mit Hilfe des Sozialfonds der ÖGPO eine kostengestützte oder kostenlose Psychotherapie ermöglicht. "Wir vermitteln innerhalb kürzester Zeit Termine für Krisenintervention und psychoonkologische Beratung & Therapie", betont der Verein.