Patenschaften für Waisenkinder

SpenderInnen können durch Rahma Austria monatlich die Lebenskosten für ein Waisenkind übernehmen.

Kinder, die ihre Eltern verloren haben, brauchen Menschen, auf deren Unterstützung sie sich verlassen können. Durch Rahma Austria können Sie die Patenschaft eines Kindes übernehmen und monatlich die Lebenskosten übernehmen. Mit dem Beitrag werden alle Ausgaben für Bildung, Gesundheit, Lebensmittel, Kleidung und Wohnen gedeckt.

Je nachdem in welchem Land das unterstützte Waisenkind lebt, liegen die monatlichen Kosten zwischen 30 und 50 €. Die Dauer für eine Patenschaft beträgt mindestens sechs Monate. Alternativ können SpenderInnen auch Teile der Lebenskosten übernehmen oder in den Fonds für Waisenkinder von Rahma Austria einzahlen.
12.03.2018