Open Heart

Ein Projekt der kija Salzburg, um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge durch PatInnen und Gastfamilien zu unterstützen.

Im Jahr 2018 leben rund 175 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Bundesland Salzburg. Die Kinder- und Jugendanwaltschaft, kurz kija, Salzburg setzt sich im Zuge des Projekts Open Heart seit Herbst 2015 intensiv für Flüchtlingskinder, die ohne Begleitung nach Österreich gekommen sind, ein.

Unterstützung kann über das Projekt als Pate/Patin oder als Gastfamilie geboten werden. Während es im Zuge einer Patenschaft vorrangig um den Beziehungsaufbau zwischen MentorIn und Patenkind geht, bietet die Gastfamilie eine Alternative zur institutionellen Unterbringung, wodurch es den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ermöglicht wird, in einem familienähnlichen Umfeld zu leben.

Anforderungsprofil als Pate/Patin:
  • Mindestalter 25
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • Interesse an anderen Kulturen
  • zuverlässlich und verbindlich
  • mindestens einmal pro Woche Zeit haben

Die nächsten verfügbaren Ausbildungskurse für PatInnen finden im Frühling 2016 statt, Interessierte werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Telefon: 0662/430 550
E-Mail: OpenHeart@salzburg.gv.at
17.04.2018

weitere Suchergebnisse: