Skip to main content

OECD

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), umfasst 34 Mitliedstaaten und hat ihren Sitz in Paris. Die OECD gilt heute als Forum für Regierungen, um mittels Erfahrungsaustausch Lösungen für marktwirtschaftliche Probleme zu erarbeiten. Laut ihrer Konvention sind die Ziele der Organisation, eine optimale Wirtschaftsentwicklung, hohe Beschäftigungsrate und einen steigenden Lebensstandard der Mitgliedstaaten zu bezwecken, sowohl in den Mitgliedstaaten, als auch in Entwicklungsländern das Wirtschaftswachstum zu fördern und eine Ausweitung des Welthandels auf vielseitiger Grundlage zu erreichen.