Skip to main content

ErzieherInnen für Waisenkinder in Haiti

Um den unter 14-jährigen Schützlingen der beiden Waisenhäuser eine liebevolle Erziehung zu ermöglichen, bittet NPH-Haiti um Unterstützung für die Gehälter des Betreuungspersonals.
2010 gründete NPH-Haiti das Father Wasson Angels of Light-Programm (FWAL), im Zuge dessen zwei  Waisenhäuser (St. Anne Baby House und St. Louis Home) entstanden. Über 140 Waisen finden in den beiden NPH-Häusern Schutz und eine liebevolle Erziehung durch das engagierte Betreuungspersonal. Die Bezugspersonen sorgen sich rund um die Uhr um die rund 100 Kinder zwischen sechs und14 Jahren wie um die 40 Kleinsten unter sechs Jahren. Selbstverständlich  spielen die Betreuer eine unheimlich wichtige Rolle im Leben der Kinder.

16 Pfleger kümmern sich um die Kinder in St. Louis und elf Betreuer versorgen die Jüngsten in St. Anne. Auch drei Sozialarbeiter und zehn Angestellte für administratorische Tätigkeiten arbeiten in den FWAL-Heimen. Für die Jahresgehälter des gesamten Personals werden 118.571 Euro benötigt.