Liebevolle Betreuung für Waisen in Haiti

(abgeschlossenes Projekt)

Über 350 Waisen leben im NPH-Kinderdorf St. Helene in Haiti. Im Zuge des Projekts sollen die Jahresgehälter der engagierten Erzieher finanziert werden.

Das NPH-Kinderdorf St. Helene in Haiti bietet über 350 Waisen oder verlassenen Kindern Schutz und eine fürsorgliche Betreuung. Die Erzieher und Erzieherinnen der NPH-Häuser sind Tag und Nacht für die Kinder da und spielen somit eine bedeutende Rolle im Leben der Buben und Mädchen.

Das Pflegepersonal fördert die gesunde Entwicklung jedes einzelnen Kindes und bietet den Schützlingen neben einem neuen Zuhause auch eine liebevolle Familie. Das Kinderbetreuungspersonal verkörpert demnach das Herz und die Seele der NPH-Häuser.

Für 42 Betreuer und Betreuerinnen und 13 Angestellte für administrative Tätigkeiten werden im Jahr 157.522 Euro benötigt. Das entspricht einem Monatslohn von 183 Euro für einen Pfleger.
26.01.2015