Skip to main content

Nachhaltige Entwicklung

Während der Begriff der Nachhaltigkeit erstmals im Zusammenhang der Landwirtschaft auftauchte, bezieht er sich heute im Kontext der nachhaltigen Entwicklung gleichzeitig auf soziale, ökonomische und ökologische Faktoren. Es meint kurzum eine dauerhafte Entwicklung, die den jetzigen Generationen dient während sie auch künftige Generationen bedenkt und indes nicht in ihrer Bedürfnisbefriedigung einschränkt. Dabei sind im Speziellen die Grundbedürfnisse der ärmsten EinwohnerInnen gemeint, die durch eine nachhaltige Entwicklung langfristig und generationenübergreifend befriedigt werden sollen.