Mobile Palliativarbeit

Die Caritas Salzburg begleitet die Menschen auch am letzten Stück ihres Lebensweges.

Die mobilen Palliativ- und Hospizteams der Caritas kümmern sich um die Begleitung von schwer kranken Menschen und deren Angehörigen. Im Mittelpunkt steht der Patient und dessen Lebensqualität. Die Arbeit ist mit dem jeweils betreuenden Hausarzt beziehungsweise Pflegediensten eng koordiniert.

Zudem kümmert man sich um die pflegenden Angehörigen, leistet wichtigen seelischen Beistand. Trauerbegleitung ist ein wesentlicher Schwerpunkt dieses Projekts. Die kostenlosen Dienste der Mobilen Palliativ- und Hospizteams sind in ganz Salzburg verfügbar. Standorte existieren in Salzburg-Stadt, Pinzgau, Pongau und Lungau.
09.06.2017