Miteinander leben

Gemeinsam Zeit verbringen oder miteinander Deutsch lernen; wer sich engagieren will, kann sich an die Plattform in Spital am Pyhrn wenden.

Die Website der Plattform "Miteinander leben" informiert über Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Begleitung der Bewohner im Caritas Flüchtlingshaus in Spital am Pyhrn. Auch über Facebook wird koordiniert, was gebraucht wird. Ehrenamtliche Hilfe ist in den Bereichen Deutschunterricht, Fahrtendienste oder Administratives möglich.

Jeden Donnerstag findet das Begegnungstreffen im ehemaligen Cafe Bruckmüller statt, der nächste Termin wird rechtzeitig auf der Homepage ausgeschrieben.

In der örtlichen ADEG Filiale können Lebensmittelspenden abgegeben werden, dafür sind extra Kisten vorbereitet. Besonders gebraucht werden Grundnahrungsmittel sowie frisches Obst und Gemüse. Wurst-, Fleisch-, und Brotwaren werden hingegen nicht benötigt. Es können auch Lebensmittel-Gutscheine erworben werden. Nach telefonischer Vereinbarung werden Nahrungsmittel ebenfalls direkt im Flüchtlingshaus entgegengenommen.

Wer Sachspenden geben möchte, kann diese Montag und Dienstag von 8 bis 12 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung im Flüchtlingshaus abgeben. Auch Arbeits- und Ausbildungsplätze sowie Wohnungen werden gesucht. Um Kontaktaufnahme zu den Caritas BetreuerInnen wird herzlich gebeten.

Wohnraumspenden, Arbeits- und Ausbildungsplätze via Caritas:
Bürozeiten Mo-Fr 8-12 Uhr
Telefon: 07563/700 46
Lieselotte Hubmayr
Franz Buder

Ehrenamtliche Hilfe via "Miteinander leben":
Aurelia Tockner
Telefon: 0664/637 85 81
Sachspenden: Bettina Gösweiner
Telefon: 0660/381 31 75
Sachspenden: Selcan Koc
Telefon: 0660/425 83 33
12.09.2016

weitere Suchergebnisse: