Kinder in den Ziegelfabriken

Viele Kinder in Nepal müssen wie Erwachsene arbeiten.

In vielen Bereichen des Kathmandutals liegen mächtige, meterdicke Schichten von Lehm, die für die Ziegelherstellung geeignet sind. In den 120 Ziegeleien rund um die nepalesische Hauptstadt Kathmandu arbeiten auch Kinder, die zum Teil erst sechs Jahre alt sind. Ihre Lebensbedingungen sind schrecklich, wegen des vielen Staubs leiden viele an Atemwegserkrankungen.

Missio unterstützt in Nepal die Care & Development Organization (CDO), die sich für die Kinder in den Ziegeleien einsetzt. Um die hohe Sterblichkeitsrate bei Neugeborenen zu verringern, baute CDO eine kleine Gesundheitsstation, die sich um Schwangere kümmert. CDO setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen in den Ziegeleien ein und unterrichtet Kinder in einer Schule.
03.08.2017