Wohnen in kleinen Einheiten

menschen.leben mietet in Wien, Niederösterreich und im Burgenland Wohnungen für AsylwerberInnen an. Die KlientInnen werden von einem mobilen SozialarbeiterInnen-Team betreut.

Geflüchtete, die sich in einem laufenden Asylverfahren befinden, haben am freien Wohnungsmarkt kaum Chancen. Die Wohnungen von menschen.leben bieten insbesondere Familien einen geschützten Rückzugsort abseits der vollen Großquartiere. Die BetreuerInnen-Teams begleiten auf Behördenwegen, zu Arztbesuchen und sind AnsprechpartnerInnen in allen Lebenslagen.

Es werden laufend ehrenamtliche HelferInnen gesucht, die sich in ihrer Freizeit um einzelne Personen oder Familien kümmern möchten. Der regelmäßige Kontakt zu "Herr und Frau Österreicher" beschleunigt die Integration und das Gefühl, ein neues, sicheres Zuhause gefunden zu haben. Sachspenden werden ebenfalls gerne nach Voranmeldung über spenden@menschen-leben.at entgegengenommen, auf der Wiener Projektseite befindet sich eine Liste.
05.04.2017