Skip to main content

Hebesystem für Kinderheim

Durch Spenden soll ein Liftsystem im Kinderheim der russischen Stadt Belskoye Ustye installiert werden.
Das kleine Dorf Belskoye Ustye liegt im nordwestlichen Teil Russlands. Die gerade einmal 100 EinwohnerInnen leben gemeinsam mit geistig und körperlich schwerbehinderten Kindern und junge Erwachsenen an diesem Ort.

Das Kinderheim bietet 90 Kindern und Jugendlichen zwischen fünf und 23 Jahren einen Platz der Geborgenheit und Liebe. Da die meisten der Kinder ihr Leben in einem Rollstuhl verbringen, birgt der Aufbau des Gebäudes jedoch ein grundlegendes Problem: die Räumlichkeiten für die Freizeitbeschäftigung (Sport- und Theatersaal) liegen im ersten Stock und können nur mittels Stufen erreicht werden. Aufgrund dessen sind die Kinder und Jugendlichen auf die Hilfe der BetreuerInnen angewiesen, um die Räume aufsuchen zu können. Der Transport ist dabei stets mit Risiken verbunden und erfordert viel körperliche Anstrengung. 

Um dieser Situation Abhilfe zu verschaffen, soll ein neues Liftsystem installiert werden. Das Hebesystem soll den Kindern ermöglichen selbstständig in den ersten Stock zu gelangen. Der Kostenaufwand dafür beträgt 9.500 Euro.

Kleine Herzen bittet dafür um Spenden.