Lebenshilfe

Lebenshilfe Österreich ©Walter Grösel Lebenshilfe Österreich ©Walter Grösel Lebenshilfe Österreich ©Walter Grösel Lebenshilfe Österreich ©Walter Grösel [1409741083806618.jpg]
© Walter Grösel

Die vielen Lebenshilfe-Vereine in Österreich betreuen Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung.

Die Lebenshilfe kümmert sich um Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, sie ist die älteste und größte derartige Organisation in Österreich.

Durch die alte Formulierung "geistige Behinderung" fühlten sich viele Menschen diskriminiert, so die Lebenshilfe, sie wurde daher im Jahr 2006 aus dem Wortschatz des Vereins gestrichen.

Die Lebenshilfe Österreich ist die Bundesvereinigung, die acht Mitgliedsvereine (in jedem Bundesland außer im Burgenland) sind wirtschaftlich unabhängig. In sieben Bundesländern (nicht in Wien) bestehen regionale bzw. lokale Untergliederungen der Landesvereine. Die Lebenshilfe Österreich wurde 1967 gegründet, Lebenshilfe Tirol (gegründet 1963), Wien (1961) und Kärnten (1962) sind älter als die Bundesvereinigung.

Die Lebenshilfe betreut österreichweit in 400 Einrichtungen rund 10.000 Menschen, vom Kleinkind mit Entwicklungsverzögerung bis zum Senioren.

Erstmals in der österreichischen Geschichte nähert sich die Lebenserwartung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung jener ihrer Mitmenschen an. Diese erfreuliche Entwicklung ist auch eine große Herausforderung für die Zukunft, wohnen doch viele von ihnen noch bei den Eltern. Was geschieht mit ihnen, wenn die Eltern selbst pflegebedürftig sind oder sterben?

Die Lebenshilfen bieten Wohnhäuser, betreutes Wohnen, Werkstätten, Tagesheimstätten, Kindergärten, Beratung, Begleitung, Aus- und Fortbildung und Shops, in denen hergestellte Produkte - von der Gartenbank bis zum gemalten Bild - verkauft werden.

Das Österreichische Spendengütesiegel dürfen drei der vielen Lebenshilfe-Vereine tragen: die Lebenshilfe Tirol, die Lebenshilfe Region Judenburg und die Lebenshilfe Niederösterreich. Die Zahlen im Kasten rechts beziehen sich nur auf die Lebenshilfe Niederösterreich.

Steuerlich absetzbar sind die Spenden an über 20 verschiedene Lebenshilfe-Organisationen.
12.09.2017