Klassenzimmer sanieren im Senegal

Seit über zehn Jahren hilft man im Thiangaye.

Rainbowtrust verbindet eine langjährige Projektpartnerschaft mit Thiangaye. In etwa 2.000 Menschen leben in diesem Dorf in der Sahelzone nahe der mauretanischen Grenze.

Bei einem Besuch im Projektort im Frühling 2015 wurde die örtliche Schule ins Visier genommen. Die baulichen Mängel waren enorm, die Betonböden lösten sich zusehends auf. Dies führte zu einer ernsten Unfalll-Gefahr und einer massiven Staubbelastung für die Schulkinder.

Im Jahr 2016 konnten schließlich folgende Aktivitäten durch den Verein Rainbowtrust abgeschlossen werden:
 
  • Errichtung einer neuen Toilette,
  • einer Küche,
  • eines Büros für den Schulleiter,
  • und die Sanierung zweier Schulräume.

Für das Jahr 2017 sind im Senegal u.a. folgende Aktivitäten geplant:
 
  • Ausstattung der Schulräume mit Bodenbelag und Sanierung des Daches,
  • Alte Lagerräume sollen zu Unterkünften für das Lehrpersonal ausgebaut werden
  • Neue Sitzbretter für Tischplatten für Schulbankgarnituren
  • Aufbau einer Schulbibliothek

Rainbowtrust bittet um Spenden, um die Dorfgemeinschaft auf weiterhin so weitreichend unterstützen zu können.
22.05.2017