Jugendzentrum "Sale Für Alle"

Jugend eine Welt unterstützt das Kinder- und Jugendzentrum im Salesianum in Wien Erdberg bei der Anschaffung pädagogischer Materialien.

Im Jahr 2009 starteten Studierende des Salesianums in Erdberg das Projekt "Sale Für Alle" in den Räumlichkeiten des Studentenheims. Im Zentrum steht die präventive Kinder- und Jugendarbeit, Zielgruppe sind Kinder mit Integrationsschwierigkeiten, von alleinerziehenden Eltern, aus kinderreichen Familien oder aus sozial schwachem Milieu.

Von den Projektaktivitäten profitieren rund 300 Kinder und Jugendliche im Jahr:
  • Sale für Alle: Jeden Mittwoch und Freitag nehmen rund 80 sechs- bis 14-jährige Buben und Mädchen an dem freizeitpädagogischen Angebot des Zentrums teil.
  • Bildung für Alle: 23 Studierende unterstützen im Schnitt 50 sechs- bis 18-jährige Kinder und Jugendliche mittels Hausübungsbetreuung und Lernhilfe - hauptsächlich in Deutsch.
  • Sale4Youth: Circa 40 Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren nehmen an diesem Programm teil - meist geht es um Hilfe bei der Jobsuche oder um Reflexion von Problemen.

Jugend eine Welt unterstützt "Sale Für Alle" bei der Anschaffung dringend benötigter pädagogischer Materialien und der Finanzierung der Personalkosten im Zeitraum 2015 - 2017. Nach Abzug von Eigenmitteln und zugesicherter Unterstützung, sind noch 55.000 Euro offen. Um Spenden wird gebeten.
13.04.2017