JUCA - Das Haus für junge Erwachsene in Not

Im Haus JUCA finden junge wohnungslose Menschen zwischen 18 und 30 Jahren eine Unterkunft auf Zeit.

Das Haus JUCA bietet mit 67 Einzelwohnplätzen, 16 Schlafplätzen in Mehrbettzimmern und 12 Wohnplätzen in externen Wohngemeinschaften jungen Frauen, Männern und auch Paaren eine Unterkunft auf Zeit an. Betreuungsgespräche aber auch Projekte wie die Werkstatt JU_CAN und die Lernküche JuCantine, sollen den jungen Menschen dabei helfen ihr Leben zu stabilisieren und einen Zukunftsplan zu erstellen. Durch die Mitarbeit in den Projekten wird einerseits das Selbstvertrauen der BewohnerInnen gestärkt, andererseits erlernen sie Eigenschaften wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Frauen und Männer zwischen 18 und 30 Jahren können im Haus JUCA bis zu zwei Jahren wohnen und daran arbeiten ihre Lebenssituation nachhaltig zu verändern. Neben finanzieller Unterstützung kann auch durch Sachspenden geholfen werden.
03.09.2019