Institut für Familienförderung

In Graz, Leoben und Weiz können unbegleitete minderjährige Flüchtlinge auf verschiedene Weise gefördert werden.

Das Institut für Familienförderung ist an drei Standorten in der Steiermark (Graz, Leoben, Weiz) aktiv. Wer seine Fähigkeiten, sein Wissen, seine Zeit spenden möchte, kann dies in zahlreichen Einrichtungen tun.

Das Projekt WELCOME etwa unterstützt unbegleitete minderjährige Flüchtlinge bei ihrem Start in ein neues Leben, durch verschiedene Aktivitäten kann persönlich Hilfe geboten werden. Unbegleiteten Minderjährigen mit Fluchthintergrund im Caritas-Haus Welcome in Graz kann zudem Deutschunterricht gegeben werden.

Projekt WELCOME: Nathalie Gries
Telefon: 0664/886 041 09

Ehrenamt Allgemein: Tanja Hartner
Telefon: 0664/858 77 29
13.09.2016

weitere Suchergebnisse: