Skip to main content

Hospizarbeit in Oberösterreich

"Das Mobile Hospiz Palliative Care finanziert sich zum größten Teil aus Spenden", so Caritas Oberösterreich.
Hospizarbeit bedeutet unheilbar kranken Menschen dabei zu helfen, die bestmögliche Lebensqualität zu fördern und das bis zum Schluss. Auch Bezugspersonen erhalten Unterstützung und Beratung. Das Mobile Hospiz Palliative Care der Caritas Oberösterreich bietet dementsprechend medizinisch-pflegerische Beratung und Betreuung sowie psychosoziale und spirituelle Begleitung für Betroffene an, auch für die Zeit der Trauer. Das Angebot des Vereins ist für KlientInnen und Angehörige kostenlos und findet in deren häuslichen Umgebung statt.

Das Team der Hospizabteilung besteht aus haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Der Großteil der Arbeit wird durch Spenden finanziert. Unter dem Kennwort "Hospiz" kann das Projekt finanziell unterstützt werden.