Hilfe für unbegleitete Flüchtlingskinder in Österreich

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge brauchen besondere Zuwendung. Jugend Eine Welt hilft dabei.

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge haben alles verloren: ihre Heimat, ihre Freunde und vor allem ihre Familien. Die allermeisten sind schwerst traumatisiert von der Flucht. Neben Verpflegung benötigen unbegleitete Flüchtlingskinder vor allem Hilfe bei der Bewältigung ihres Traumas.

Jugend Eine Welt unterstützt in Kooperation mit dem Don Bosco Flüchtlingswerk und anderen NGOs unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Österreich. Ziel ist eine möglichst schnelle Integration der Flüchtlingskinder.

Als Beispiele für die Kosten des Projekts nennt Jugend Eine Welt unter anderem folgende Zahlen:
  • 5 Euro pro Tag und Kind für zusätzliche Verpflegung
  • 100 Euro für neue Kleidung
  • 70 Euro für eine Stunde Psychotherapie
29.05.2017