Hilfe für syrische Flüchtlinge in Jordanien

(abgeschlossenes Projekt)

Unter Förderungen der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit bietet die Caritas weitreichende Flüchtlingshilfe für Syrer in Jordanien.

Seit März 2011 herrscht der Bürgerkrieg in Syrien welcher laut Vereinten Nationen bis April 2014 bereits 191.396 Tote forderte. Zusätzlich zu den vielen Flüchtlingen innerhalb des Landes flohen rund 2,8 Millionen bereits über die Grenzen und mehr als 580.000 davon suchen seither Schutz in Jordanien. Täglich sollen laut UNHCR 7.000 neue Flüchtlinge registriert werden die die dringende Hilfe ihrer Nachbarn benötigen.

Unter Förderung der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit werden seit September 2013 syrische Flüchtlinge mit Vouchern ausgestatten, welche sie für Winterkleidung und Reparaturen an ihren notdürftigen Unterkünften einsetzen können. Mittels der Reparaturen soll insbesondere für Familien mit Kleinkindern der Zugang zu sauberen Wasser als auch die Möglichkeit auf Warmwasser bewerkstelligt werden.

Zusätzlich zu den syrischen Flüchtlingen erhalten auch die besonders bedürftigen Familien der jordanischen Gastgemeinde Unterstützung durch dieses durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit geförderte Projekt der Caritas Österreich.
01.10.2014