Hilfe für Kinder in Guatemala-Stadt

Bei diesem Projekt sammelt die Caritas Spenden für ein Kinderheim, welches vom Somasker Orden in Guatemala-City geführt wird.

Guatemala zählt zu den ärmsten Ländern Zentralamerikas, über 50% der Bevölkerung leben in Armut.

Die Caritas hat zusammen mit den Brüdern und Schwestern des Somasker Ordens in Guatemala-City ein Kinderheim aufgebaut. Hier kümmert man sich um Vollwaisen, aber auch um verlassene oder aus desolaten Familienverhältnissen stammende Kinder. Durch Schul- und Berufsausbildung soll den Kindern zu einem besseren Leben verholfen werden; ein Ziel, das durch die Unterstützung von PatInnen ("Patenschaft für Kinder", € 15,- monatlich) verwirklicht werden kann. Weitere Patenschafts-Projekte der Caritas finden Sie hier.
27.07.2017