Happy.Thankyou.Moreplease!!

HelferInnen für das Sortieren und die Vergabe von Sachspenden werden stets gesucht. Auch um Sach- und Geldspenden wird gebeten

Happy.Thankyou.Moreplease!! ist eine jener privaten Initiativen, die sich im Sommer 2015 um die ehrenamtliche Versorgung und Betreuung der Flüchtlinge in Traiskirchen kümmerten. Mittlerweile konzentriert man sich auf die Vergabe von Bekleidung: mit dem Happy.Market wurde in der Ottakringerstraße 44, 1170 Wien, ein "Kleider-Second-Hand-Markt" eröffnet.

Wenn Sie Zeit spenden möchten, haben Sie die Möglichkeit, beim Sortieren und Schlichten der Sachspenden sowie bei der Betreuung der BesucherInnen zu helfen. Auf der Facebook-Seite wird der aktuelle Bedarf an HelferInnen ausgeschrieben.

Sachspenden werden Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 16:30 bis 20 Uhr entgegengenommen. Wer etwas vorbeibringen möchte, wird allerdings gebeten, zuerst die Bedarfsliste zu prüfen.

Anmeldung Happy.Market:
Telefon: 0681/203 581 39
E-Mail: depot@thankyoumoreplease.at

Information für Hilfesuchende

Personen, die den Markt gerne als KundInnen besuchen wollen, müssen sich per SMS oder Mail voranmelden (inkl. Personenanzahl, Namen und Identifikationsnummer). BetreuerInnen können dies auch gerne im Namen ihrer KlientInnen tun. Ein Besuch ist alle drei Monate möglich, der Ausweis muss dann vorgelegt werden.
Im Juni 2018 wurden Happy.Thankyou.Moreplease!! mit ihrem Happy.Market zum spendeninfo.at-Projekt des Monats auserkoren. In unserem ausführlichen Filmbeitrag erfahren Sie, wie das Projekt auch einen integrativen Zweck erfüllt.
04.06.2018

weitere Suchergebnisse: