Skip to main content

Habibi-Projekt

Die Flüchtlingsprojekte der Pfarre Franz von Sales in Wien Döbling umfassen beispielsweise ein Buddy-Programm und Hilfe bei der Wohnungssuche.
Auch diese österreichische Flüchtlingshilfe-Initiative fand ihren Anfang im Sommer 2015. Die InitiatorInnen, die Pfarre Franz von Sales (1190 Wien), starteten mit Sach- und Geldspendenaufrufen. Ab Mitte September stellte man für fünf Wochen zwei Notquartiere mit einer Kapazität von rund 100 Schlafplätzen zur Verfügung. Heute umfassen die Aktivitäten Wohn-, Lern-, Buddy-, Job- und Integrationsprojekte. Rund 220 Personen werden zurzeit unterstützt.

Auf Unterstützung ist das Habibi-Projekt laufend angewiesen; sowohl um Zeit- als auch um Sach- und Wohnraumspenden wird gebeten. Die Planung gemeinsamer Freizeitaktivitäten und integrativer Veranstaltungen, Sprachvermittlung oder Nachhilfe, Hilfe bei der Kleiderausgabe; die Hilfsmöglichkeiten sind vielfältig.

Interessierte, die aktiv werden möchten, können über Facebook oder das Kontaktformular auf der Webseite mit dem Verein in Verbindung treten.

Auch monetäre Spenden sind möglich:
Caritas Pfarre Franz von Sales
Spendenkennwort "Habibi"
IBAN: AT49 2011 1000 3514 4807

Kontakt für allgemeine Anfragen:
Telefon: 0699/127 315 40
E-Mail: kontakt@habibi-projekte.at