Götzis - Wer helfen mag

In der Tennishalle Götzis sollen drei Jahre lang bis 100 Flüchtlinge untergebracht werden. Eine Inittative im Entstehen.

Nachdem die ersten Asylwerber untergebracht wurden, fand bereits ein Willkommensbrunch statt. Nun sollte ein Verein für die Unterstützung der Asylwerber gegründet werden. Initiatoren der Bemühungen sind engagierte Privatpersonen, der Spielkreis Götzis, ein Kulturcafe und die Gemeinde selbst.

Dieses Hilfsangebot für Flüchtlinge in Götzis entstand Ende 2015, freiwillige Helfer werden stets gesucht; für besondere Unternehmungen und (Freizeit-)Beschäftigungen aller Art. Interessierte Freiwillige können sich bei der Gemeinde melden.

Kontaktperson: Helga Hämmerle
Telefon: 0523 / 5986-14
13.09.2016

weitere Suchergebnisse: