Gib mir deine Hand

Die Initiative "Gib mir deine Hand" im südsteirischen Ehrenhausen setzt eine Vielzahl an Projekten und Aktivitäten zur Unterstützung von Flüchtlingen um.

Die Marktgemeinde Ehrenhausen hat knapp über 1.000 EinwohnerInnen und heißt seit der steiermärkischen Gemeindestrukturreform offiziell Ehrenhausen an der Weinstraße; und sie ist Heimat von der Keramik-Künstlerin Doro Blancke, die das Projekt "Gib mir deine Hand" ins Leben gerufen hat.

Die Initiative tritt für ein besseres und friedliches Miteinander ein, Asylwerbenden und Einheimischen soll der Kontakt zueinander ermöglicht werden. Nur so können Vorurteile und Ängste abgebaut und Integration erreicht werden. Die mittlerweile zahlreichen Aktivitäten des Vereins reichen vom Flüchtlings-Café, über Kochworkshops, einem Imkerei-Projekt bis zu Deutschkursen und dem Sammeln von Sachspenden.

Der Verein ist auf Facebook aktiv und informiert über benötigte und bereits angekommene Hilfe. Bei Bedarf ist auch der Grenzübergang in Spielfeld Einsatzgebiet von Gib mit deine Hand.

Telefon: 0664/142 84 86
Facebook: Gib mir deine Hand
13.09.2016

weitere Suchergebnisse: