Hospiz Sterntalerhof im Südburgenland

Für kranke Kinder und ihre Familien.

Der Sterntalerhof im Südburgenland ist ein Hospiz für schwer, chronisch und sterbenskranke Kinder und ihre Familien. Das Kind verbringt ein bis drei Wochen mit seiner Familie am Sterntalerhof.

Betreut werden die kranken Kinder, ihre Eltern und Geschwister von einem Team von ÄrztInnen, TherapeutInnen und PädagogInnen.

"Das Gefühl von Unbeschwertheit und Glück, Zuversicht und Lebensfreude für Kinder und deren Familien, die nicht wissen, wie lange es noch ein gemeinsames Morgen gibt!", nennt der Sterntalerhof seine Mission.

Mit dem Tod des Kindes endet die Arbeit des Sterntalerhofs nicht, Trauerarbeit gehört für den Sterntalerhof ebenfalls zur Hospizarbeit.

Der Sterntalerhof finanziert seine Arbeit ausschließlich aus Spenden.
18.08.2017