Freundeskreis Flüchtlingsheim Landhaus St. Gertraudi

Seit Februar 2013 fördert und vermittelt der Freundeskreis Begegnungen zwischen Tirolern und Flüchtlingen.

Der Freundeskreis Flüchtlingsheim Landhaus St. Gertraudi will seinen Beitrag dazu leisten, die "allgemeine Haltung der Bevölkerung zu AsylwerberInnen und Fremden zu verändern und zu bereichern und Möglichkeiten zur Integration schaffen".

Freiwillige werden für folgende Tätigkeiten gesucht:
  • Lesepatenschaften
  • Nachbarschaftshilfe - Flüchtlinge können bei handwerklichen Tätigkeiten helfen
  • Freizeitprogramm
  • Unterstützung im Alltag

Obmann: Bernhard Teißl-Mederer
Telefon: 0677/617 234 64

Sachspenden

Weiters besteht die Möglichkeit, das Flüchtlingsheim durch Sachspenden zu unterstützen. Der Bedarf wechselt stetig, dringend Benötigtes wird auf der Facebook-Seite ausgeschrieben. Wer etwas spenden möchte, kann sich auch telefonisch oder via Mail mit dem Büro des Flüchtlingsheims in Verbindung zu setzen.
13.09.2016

weitere Suchergebnisse: