Respekt den albanischen Frauen

Die Caritas St. Pölten kämpft für die Frauenrechte in der Region Puka.

Die Projektregion ist Puka (albanisch Pukë), eine Region im Norden Albaniens. In dieser Gegend ist das Gewohnheitsrecht der AlbanerInnen, der Kanun, noch immer weit verbreitet. Frauen haben demnach kaum Rechte, mindestens ein Drittel aller Frauen dürfte Gewalt in der Familie erfahren haben.

Im Zuge des Projekts wurde der "Women's Club Puka" gegründet. Dieser dient als Drehscheibe für sämtliche Aktivitäten, als eine Plattform um sich auszutauschen. Ziele sind eine Verbesserung der sozialen Stellung der Frauen in der Region und ein verbesserte medizinische Versorgung der Frauen. Hierfür besteht das Angebot kostenloser gynäkologischer Untersuchungen.

Projektpartner der Caritas St.Pölten ist die Volkshilfe, vor Ort betreut die NGO UAW (Useful for Albanian Women) die Aktivitäten.
09.06.2017