Flüchtlingspatenschaft Straß-Spielfeld

"Die ARGE Flüchtlingspatenschaft in Straß-Spielfeld hat es sich zum Ziel gemacht, die in der Gemeinde untergebrachten Flüchtlinge zu unterstützen!"

Für in Österreich schutzsuchende Menschen war der Grenzübergang Spielfeld lange Zeit einer der zentralen Hotspots. Tausende Flüchtlinge kamen täglich aus Slowenien über die Grenzstation nach Österreich. Für die allermeisten Flüchtlinge war Spielfeld nur eine Zwischenstation auf ihrer Flucht, für sieben afghanische und syrische Familien allerdings wurde Straß-Spielfeld im November 2014 zur neuen Heimat.

Im Frühjahr 2016 wurde die ARGE Flüchtlingspatenschaften ins Leben gerufen. Initiatoren waren drei Privatpersonen. Die Initiative Flüchtlingspatenschaft Straß-Spielfeld organisiert Deutschkurse, diverse Freizeitaktivitäten und vieles mehr, was dazu geeignet ist, die AsylwerberInnen ins Gemeindeleben einzubinden.

Neben persönlichem Engagement freut sich die ARGE - wie die betreuten Flüchtlingsfamilien auch - über finanzielle Unterstützung.

ARGE Flüchtlingspatenschaft
IBAN: AT23 3842 0000 0500 4197
BIC: RZSTAT2G420
13.09.2016

weitere Suchergebnisse: