Flüchtlingskoordination Götzis

In der Tennishalle Götzis sollen drei Jahre lang bis 100 Flüchtlinge untergebracht werden. Eine Inittative im Entstehen.

Nachdem die ersten Asylwerber untergebracht wurden, fand bereits ein Willkommensbrunch statt. Bald darauf wurde ein Verein für die Unterstützung der Asylwerber gegründet. Initiatoren der Bemühungen sind engagierte Privatpersonen, der Spielkreis Götzis, ein Kulturcafe und die Gemeinde selbst.

Aktuell arbeiten die Gemeinden der Region amKumma gemeinsam an der erfolgreichen Integration von Menschen mit Fluchthintergrund. Durch regionale Vernetzungstreffen und durch gemeinsam umgesetzte Projekte sollen Neuankömmlinge so gut wie möglich unterstützt werden.

Kontaktperson: Helga Hämmerle
Telefon: 0523 / 5986-14
Mail: asyl@goethis.at
04.05.2018

weitere Suchergebnisse: