Flüchtlingsbetreuung Bad Hall

Für die in Bad Hall untergekommenen Flüchtlinge wird um ehrenamtliche Unterstützung gebeten, auch Sachspenden sind herzlich willkommen.

Im Traunviertler Kurort leben aktuell rund siebzig Geflüchtete. Sechs junge Männer aus Algerien und Afghanistan sind im Pfarrhof am Margaretenplatz untergekommen, vier weitere können aber aufgenommen werden.

Der Heimleiter der Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung in Bad Hall, Jakob Köglberger, ist auch
die zuständige Kontaktperson für die kirchliche Initiative Flüchtlingsbetreuung Bad Hall.

Konakt:
Jakob Köglberger
Telefon: 0676/873 471 84
E-Mail: jakob.koeglberger@volkshilfe-ooe.at
Mo.,Di.+Fr. 8-13 Uhr, Do. 12-17 Uhr
12.09.2016

weitere Suchergebnisse: