Erneuerung des Hausrats

(abgeschlossenes Projekt)

Das Kinderdorf Casa Padre Wasson liegt in einer malerischen Hügellandschaft bei Jinotepe, einer Stadt mit knapp 30.000 Einwohnern, in Nicaragua.

Die Anschaffung der Einrichtungsgegenstände und des nötigen Hausrats, wie zum Beispiel Matratzen, Handtücher, Bettwäsche und ähnliches, bedarf jährlich hoher Unkosten. Dies ist nicht nur eine Frage des Komforts, sondern viel mehr eine der Hygiene und vor allem der Gesundheit. Der hohen Luftfeuchtigkeit wegen ist der Schimmelpilz ein massives und gesundheitsgefährdendes Problem. Sowohl für die Waisenkinder, aber auch für deren Betreuer, Lehrer und die vielen freiwilligen Helfer vor Ort.
01.10.2014