Elongó Salzburg

Der Diakonie Flüchtlingsdienst sucht Freiwillige für ein Projekt im Raum Salburg

Für das Projekt Elongó in Salzburg werden Buddies gesucht; Österreicher und Flüchtlinge sollen miteinander in Kontakt treten. Dadurch soll die österreichische Kultur vermittelt und das Einleben in die neue Heimat erleichtert werden. So eine Patenschaft ist natürlich keine Einbahn, beide Seiten werden davon profitieren.

Mitarbeiter des Elongó-Projekts betreuen die Buddies intensiv. Es gibt Schulungen, Patenschafts-Treffen und professionelle Ansprechpartner in allen Bereichen.

Grundvorsetzungen, um eine solche Patenschaft zu übernehmen, sind folgende:
  • Interesse am interkulturellen Austausch
  • Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Kontaktfreude
  • Mindestalter von 18 Jahren

Telefon: 0662/87 03 29 - 14
13.09.2016

weitere Suchergebnisse: