Skip to main content

Gleiche Rechte und Chancen

Licht für die Welt setzt sich für Menschen mit Behinderung ein.
Nur mit einer inklusiven Gesellschaft wird es gelingen Menschen mit Behinderungen gleiche Rechte und Chancen zu ermöglichen. Gemeinsam mit Betroffenen setzt sich Licht für die Welt deswegen für eine inklusive Entwicklungszusammenarbeit ein. Dabei werden folgende Punkte beachtet:
  • gleiche Rechte für alle
  • alle Menschen werden gleich respektiert und geschätzt
  • alle gestalten die Gesellschaft mit
  • keine baulichen, gesetzlichen und gesellschaftlichen Barrieren
  • Gesellschaft und Politik stehen allen Menschen offen
Wir sind überzeugt, dass die Anliegen, Rechte und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung immer mitgedacht werden müssen.
Licht für die Welt ist in diesem Sinne zum Beispiel als Kontrollorgan tätig, um zu überprüfen ob Staaten ihren Verpflichtungen gegenüber Menschen mit Behinderungen (wie z.B. inklusive Kommunikation) nachgehen.