Eine Woche Urlaub schenken

Eine Woche Kraft tanken. Urlaub für Alleinerziehende und deren Kinder.

46.231. So hoch ist die Zahl der Alleinerziehenden in der Steiermark. Für die meisten dieser Väter und Mütter ist der Alltag sicherlich kein leichter, zudem meist einer an der Armutsgrenze. Beruf und Kind(er) gilt es zu vereinbaren. Zeit für sich? Wenn überhaupt: Mangelware!

Hundert Alleinerziehenden an der Armutsgrenze ermöglicht dieses Projekt der Volkshilfe Steiermark eine Woche Urlaub und Erholung. Den Müttern, beziehungsweise Vätern, wird dabei eine Gratis-Kinderbetreuung geboten, damit jene endlich wieder einmal Zeit für sich haben.

Neben Erholung hat dieses Projekt zwei weitere Schwerpunkte: Das Kennenlernen der Erziehungsberechtigten untereinander, um sich auch nach dem Urlaub gegenseitig helfen und unterstützen zu können.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, während des Aufenthaltes psychosoziale Betreuung in Anspruch zu nehmen. Zukünftig soll es den alleinerziehenden Vätern und Müttern dadurch leichter fallen, Hilfsangebote zu erfragen und in Anspruch zu nehmen.

Projektpartner sind Licht ins Dunkel und JUFA, ein Unternehmen, welches österreichweit Hotels, Resorts und Gästehäuser betreibt.
02.05.2017