DiverCity

Die Online-Plattform vermittelt zwischen MigrantInnen - als potenzielle GastgeberInnen eines kulturellen Erlebnis-Angebots - und deren Gästen.

Das innovative Grazer Webportal DiverCity ist ein sogenannter "Marktplatz interkultureller Erlebnis-Angebote". Es geht darum, das multikulturelle Potential der Stadt Graz "für jedermann zugänglich und erlebbar zu machen"; Menschen mit Migrationshintergrund laden über die Plattform zum Kochen, Essen und Feiern ein. Als Aufwandsentschädigung verlangen die GastgeberInnen einen Unkostenbeitrag - meist zehn bis 15 Euro - für Speisen und Getränke oder erhalten als Gegenleistung eine Retour-Einladung des Gastes.

Um einen kulinarischen Abend anzubieten oder an einem solchen teilzunehmen, müssen Sie sich über die Website registrieren oder sich mit Ihrem bestehenden Facebook-Konto anmelden.

Initiator: Wolfgang Bergthaler
Telefon: 0699/10 33 88 61

DiverCity Wien

Anfang Jänner 2016 gab die Initiative bekannt, ihr Angebot auf die Bundeshauptstadt auszuweiten. Seit Ende Februar können die kulinarischen Angebote nun auch in Wien angeboten bzw. in Anspruch genommen werden.
 

Working to launch Vienna soon!Looking forward to welcome the first hosts soon!Register here: http://divercity.wien/

Posted by divercity on Donnerstag, 7. Januar 2016
14.09.2016

weitere Suchergebnisse: