Diakoniewerk Oberösterreich

Sucht freiwillige HelferInnen und nach einem großen Grundstück zum Aufstellen von Containerquartieren.

Ehrenamt

Wie in allen Bundesländern ist die Diakonie auch in Oberösterreich im Bereich der Flüchtlingsarbeit tätig. Genauer gesagt das Diakoniewerk Oberösterreich.

Betreut werden Flüchtlinge in den Bezirken Braunau, Grieskirchen, Freistadt, Perg, Steyr Land, Urfahr Umgebung, Vöcklabruck Linz und Linz Land. Eine Zeitspende im Bereich der Flüchtlingsarbeit ist höchst willkommen. Helfen Sie beim Erlernen der deutschen Sprache, beim Lernen für die Schule, bei Einkäufen und Freizeitaktivitäten oder bringen Sie den Menschen einfach die österreichische Kultur näher.

Kontakt Freiwilligenkoordination:
Mag. Isabel Beuchel
Telefon: 07235/63 251 184 oder 0664/813 44 33
E-Mail: i.beuchel@diakoniewerk.at

Wohnraum

Das Diakoniewerk Oberösterreich sucht neben Quartieren auch Containerstellplätze. Aufgrund der herausfordernden Situation werden eben Container als Ersatzquartiere angedacht. Zum Aufstellen von Containern werden laut Diakonie mindestens 1.500m² Platz benötigt.

Kontakt Quartiersuche:
Gerhard Winkler, MAS
Telefon: 0664/312 10 55
E-Mail: g.winkler@diakoniewerk.at

Sachspende

Das Diakoniewerk-Oberösterreich nimmt gerne Ihre Sachspenden entgegen. Neben lagerbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln wird allerlei benötigt. Nur Bekleidung ist aktuell genügend vorhanden (Stand September 2016).

Kontakt Sachspenden:
Margarete Moser
Telefon: 0664/858 26 57
E-Mail: margarete.moser@diakoniewerk.at
09.09.2016

weitere Suchergebnisse: