CS Haus für Mutter und Kind

Im Haus der Caritas Socialis in Wien-Alsergrund können 17 Frauen mit ihren Kindern vorübergehend wohnen.

Das "Haus für Mutter und Kind" der Caritas Socialis in der Müllnergasse 29 in Wien-Alsergrund bietet Platz für 17 Frauen. Mütter können mit bis zu drei Kindern in einer abgeschlossenen Wohneinheit unterkommen.

Das Angebot richtet sich an alleinstehende Mütter in Wohnungsnot. Auch Hochschwangere werden aufgenommen. Die Wohnungen in der Müllnergasse sind zwischen 20 und 30 m² groß und kosten im Monat 190 Euro Miete. Alkohol und Hunde sind im Haus nicht erlaubt.

Drei Sozialarbeiterinnen und eine Psychotherapeutin entwickeln mit den Frauen Zukunftsperspektiven, helfen, Gewalterfahrungen zu verarbeiten.

Ziel des Aufenthaltes ist es, wieder ein eigenständiges Leben zu führen und eine eigene Wohnung zu erhalten.
09.06.2017