Sozialberatung der Caritas Salzburg

Rund 17.000 Menschen leben im Bundesland Salzburg in Armut, schätzt die Caritas.

Für Menschen in Not betreibt die Caritas Salzburg in der Landeshauptstadt eine Sozialberatung, beziehungsweise bietet über die Caritas-Zentren in den Regionen der Erzdiözese - zu jener gehört auch der Nordosten Tirols- ebenfalls soziale Beratung an. Rund 6.000 Menschen werden so jährlich unterstützt.

Die Tätigkeiten der Sozialberatung in Salzburg umfassen folgende Bereiche:
  • Soziale Beratung, Unterstützung und Einzelfallhilfe
  • Materielle und finanzielle Notüberbrückung nach Ausschöpfung aller (nicht)öffentlichen Mittel
  • Vernetzung mit anderen sozialen Initiativen und Einrichtungen
  • Information, Begleitung und Unterstützung von Haupt- wie Ehrenamtlichen
  • Allgemeine Informationsstelle über Fragen der Caritas-Arbeit und des Sozialwesens
09.06.2017