Altersheim in Gheorgheni, Rumänien

(abgeschlossenes Projekt)

Nicht einmal ein Siebtel des jährlichen Budgets kann mit staatlichen Subventionen gedeckt werden.

Im rumänischen Gheorgheni wurde 1996 das Altenheim St. Elisabeth eröffnet, errichtet in enger Zusammenarbeit von Caritas Linz und Caritas Alba Iulia. St. Elisabeth ist ein Altenheim mit Modellcharakter für Rumänien, wo Menschen in Würde alt werden können.

130 Menschen können im Altenheim leben. Um das engagierte Projekt weiterführen zu können, ist die Caritas Alba Iulia auf Spendengelder angewiesen. Nicht einmal ein Siebtel des jährlichen Budgets kann mit staatlichen Subventionen gedeckt werden.
 
01.10.2014